Coaching On Air

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

Corona-Virus-Verdacht: Mann aus Jena wurde im Apoldaer Krankenhaus isoliert untergebracht

Hinterlasse einen Kommentar

Corona Virus Symbolfoto - AdobeStockLicense319272485

Corona Virus Symbolfoto – AdobeStockLicense319272485

(red + OTZ Content) – Seit heute Morgen wird im Robert-Koch-Krankenhaus in Apolda ein Mann aus Jena behandelt. Dieser hatte sich nach einer China-Reise selbst im Krankenhaus gemeldet, da er der Meinung war, unter den Symptomen der Corona-Virus-Erkrankung zu leiden.

Der Mann wird derzeit im Apoldaer Klinikum isoliert betreut und zwar nach den Kriterien, die einem solchen Fall erforderlich seien, sagte Klinik-Geschäftsführer Uwe Koch gegenüber der Ostthüringer Zeitung. Wie er weiter berichtete, stehe das Ergebnis der Tests, die am heutigen Tag erfolgten, derzeit aus. Mit einem Ergebnis werde entweder noch am Abend oder am Freitagmorgen gerechnet.

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". Ab 2007 erschien mit "Lichtstadt.Netz" (später "Lichtstadt.News") ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2014 zum Omnichannel-Media-Portal "JEZT" (heute: "JENAhoch2") ausgebaut wurde. Die gemeinsame Radio- und Online-Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s