Coaching On Air

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

Coronavirus: Neuigkeiten aus Jena für Sonntag, den 29. März 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Stadtwappen von Jena Adobestock#317573300

Stadtwappen von Jena + Adobestock-Grafik#317573300

(red + Content der Stadt Jena) – Für das Stadtgebiet von Jena wurden erneut weitere Fälle von COVID-19-Erkrankungen gemeldet. Damit steigt die Zahl auf 114 (Stand: 28.03.2020, 19:00 Uhr). Thüringenweit waren es am gestrigen Abend laut Angaben des Robert-Koch-Instituts bzw. der Johns-Hopkins-Universität rund 715, bundesweit etwa 57.700.

Trotz des sonnigen Wetters halten sich Jenas Bürgerinnen und Bürger allgemein sehr diszipliniert an die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung. Plakate erinnern seit gestern in der ganzen Stadt erinnert an die wichtigen Regeln: Abstand halten, zu Hause blieben, besonders die ältere Generation schützen, Hände waschen. Im Zusammenhang mit der Allgemeinverfügung der Stadt Jena zum Betretungsverbot ist aus aktuellem Anlass jedoch darauf hinzuweisen, dass es neben der Sperrung aller städtischer Spielplätze auch ein Betretungsverbot für den Stadtwald in größeren Gruppen gibt. Insbesondere ist es Familien mit Kindern nicht gestattet beispielweise den Geologischen Lehrpfad an den sog. Teufelslöchern als Ersatzspielplatz zu nutzen. Dort wurde u.a. der Lesesteinhaufen, welcher dem Artenschutz dient, beschädigt.

Der Erste Geologische Lehrpfad von Jena führt von Jena-Ost über die Wilhelmshöhe, am Nordhang des Hausberges entlang bis zu den Steinmalen hinter dem Fuchsturm und ist mit einem blauen GL auf orangenem Quadrat als Wegemarkierung gekennzeichnet. Er zeigt die wichtigsten Gesteinsschichten der Trias um Jena und ist lediglich zum Begehen, nicht zum Bespielen gedacht.


Das Thüringer Bildungsministerium hat den Kreis der Kinder, für die eine Notbetreuung an Schulen und Kindergärten angeboten werden kann, angepasst.

So werden nun auch Kinder, bei denen nur ein Elternteil unmittelbar mit der Versorgung von kranken und pflegebedürftigen Personen im Gesundheits- und Pflegewesen betraut ist, zur Notbetreuung zugelassen. Eltern benötigen eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers, dass sie zu diesem Personenkreis gehören. Bisher war für alle Kinder in der Notbetreuung Voraussetzung, dass beide Eltern in der absolut notwendigen Infrastruktur tätig sind. Das ist auch für alle übrigen Berufsgruppen, für deren Kinder Notbetreuung angeboten wird, weiter der Fall.

Weiterhin ist eine neue Gruppe (Gruppe C) mit in das Notbetreuungsprogramm aufgenommen worden: Kinder, deren Betreuung aus Gründen des Kinderschutzes angezeigt ist. Für die Entscheidung war ausschlaggebend, dass hier mit fortdauernder Schließung der Einrichtungen eine wichtige tägliche Konstante für diese besonders schutzwürdigen Kinder weggebrochen ist. Für eine Aufnahme dieser Kinder in die Notbetreuung ist nun eine Bescheinigung des zuständigen Jugendamtes ohne Begründung notwendig.

Weitere Anpassungen betreffen eine kleine Anzahl von Berufsgruppen. Das aktuelle Hinweisschreiben an Schulen und Kindergartenträger ist auf den Internetseiten des Bildungsministerium abrufbar. Für Rückfragen rund um das Thema Notbetreuung in Kitas steht Ihnen das Team des Fachdienstes Jugend und Bildung unter der Leitung von Frau Christine Wolfer unter der Telefonnummer 0049 3641 49 2670 zur Verfügung.

 

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". Ab 2007 erschien mit "Lichtstadt.Netz" (später "Lichtstadt.News") ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2014 zum Omnichannel-Media-Portal "JEZT" (heute: "JENAhoch2") ausgebaut wurde. Die gemeinsame Radio- und Online-Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s