JENAhoch2 | Omnichannel-Media

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

Nach Mordversuch an einem Polizisten flüchtiger Täter konnte in Closewitz festgenommen

Hinterlasse einen Kommentar

Polizeifahrzeuge vor dem Gebäude der LPI Jena Am Anger - Foto © MediaPool Jena

(red + Content der LPI Jena) – Der 39-jährige Jenaer, der am Donnerstagabend in Apolda einem Polizeibeamten während einer Kontrolle rückwärts überfahren wurde (wir berichteten), konnte Samstag Nachmittag kurz nach 16:00 Uhr festgenommen werden. Einer Streifenwagenbesatzung des Inspektionsdienstes Jena war der Mann in Closewitz aufgefallen, von wo aus er offenbar in Richtung seiner Wohnung in Jena unterwegs war. Er war aufgrund der Hitze stark dehydriert.

Die Kriminalpolizei Weimar übernimmt alle weiteren Maßnahmen. Der Beschuldigte wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt und befindet nun in Untersuchungshaft – der Vorwurf: Versuchter Mord. Der schwer verletzte Polizeibeamte befindet sich nach einer Operation weiter im Klinikum und muss sich nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus aufgrund der erlittenen schweren Beinverletzungen umfangreichen Rehabilitationsmaßnahmen unterziehen.

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die 1999 gegründete Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". 2007 erschien mit dem "Lichtstadt.Netz" ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2010 mit Unterstützung der InterJena.Communications zu den "Lichtstadt.News" wurde. 2014 bündelte man alle Aktivitäten zum Multimediaportal "JEZT", das seit 2018 als "JENAhoch2" Omnichannel-Media-Angebote veröffentlicht. Die gemeinsame Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s