JENAhoch2 | Omnichannel-Media

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

„Corona-Hotspot Jena am 14.04.2021“: Details zur neuen Allgemeinverfügung der Stadt Jena / Inzidenz auf über 167 gestiegen / Erneut trat ein Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid19-Infektion auf

Hinterlasse einen Kommentar

Symbolfoto AdobeStockLicense#218136406

(Stadt Jena) – Ab dem morgigen Donnerstag tritt eine neue Allgemeinverfügung der Stadt Jena in Kraft, in der ein Betrieb von Bildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche an weitergehende Schutzmaßnahmen gekoppelt wird. Darunter fällt unter anderem die Teilnahme an den Schnelltestangeboten der Einrichtungen. Die Organisation der Testangebote bleibt den Einrichtungen überlassen, die Stadt Jena leistet bei der Beschaffung von Testmaterialien Unterstützung, soweit eine kurzfristige Ausstattung durch den Freistaat nicht gewährleistet werden kann.

Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche sagte zur neuen Verfügung: „Unser Ziel ist es, den Präsenzunterricht an Schulen und den Zugang zu Kitas und zum Hort möglichst weiter zu erhalten. Dazu muss der Betrieb in diesen Einrichtungen aber sicher ablaufen können. Deshalb schaffen wir klare Angebote zur Unterstützung der Einrichtungsleitungen. Wir sehen unsere Verfügung als eine hilfreiche Ergänzung zur Landesverordnung, in der bereits wichtige notwendige Punkte, etwa die Maskenpflicht an Schulen, geregelt wurden.“

Maßnahmen für höheren Infektionsschutz an Jenaer Bildungseinrichtungen

Kommunen, in denen die 7-Tage-Inzidenz über 150 liegt, können weitere Schutzmaßnahmen verbindlich regeln, um so die Schließung von Bildungseinrichtungen zu verhindern. Für die Jenaer Einrichtungen gelten mit der neuen Allgemeinverfügung die folgenden Maßnahmen:

– ab 15.04.2021: Betretungsverbot für Eltern oder andere Personen, die nicht zum Personal der Einrichtung gehören

– ab 15.04.2021: Verbot von Singen und Instrumentalunterricht sowie Sportunterricht in geschlossenen Räumen

– ab 16.04.2021: Teilnahme der Kinder und Schülerinnen und Schüler an den Selbsttestangeboten in den jeweiligen Einrichtungen

– ab 16.04.2021: strikte Trennung von Lerngruppen und Abstandsregelungen von Gruppen in Gemeinschaftsräumen; auf Freiflächen muss ein Abstand von mindestens 10 Metern gewährleistet sein.

Dem Fachdienst Gesundheit wurden in den vergagenen 48 Stunden 46 neue SARS-CoV-2 Infektionen gemeldet. Leider ist eine weitere Person im Zusammenhang mit ihrer Covid19-Infektion verstorben. 33 Personen wurde als genesen eingestuft. An den Schulen sind inzwischen die Schnelltests angelaufen., wobei das Angebot sehr gut angenommen wurde. An zwei Bildungseinrichtungen sind unabhängig von den gestarteten Schnelltestungen positive Fälle bei Kindern aufgetreten, nachdem es bereits positive Fälle in Familien gab. Die weiteren Fälle verteilen sich auf Familien und das berufliche Umfeld.

Die Jenaer Statistik am 14.04.2021

  • Anzahl aktiver Fälle: 483
  • davon in den letzten 24 Stunden: 38
  • stationäre Fälle: 7
  • davon schwere Verläufe: 4
  • Infizierungen der letzten sieben Tage: 181 (Vortag: 165)
  • Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 167,7 (Vortag: 152,8)
  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 3.602
  • Verstorbene insgesamt: 65
  • Genesene insgesamt: 3.054
  • davon in den letzten 24 Stunden: 23
  • Personen in Quarantäne: 860 (Stand 13.04.2021)

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". Ab 2007 erschien mit "Lichtstadt.Netz" (später "Lichtstadt.News") ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2014 zum Omnichannel-Media-Portal "JEZT" (heute: "JENAhoch2") ausgebaut wurde. Die gemeinsame Radio- und Online-Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s