JENAhoch2 | Omnichannel-Media

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

Der Schock sitzt tief: Science City Jena verliert nach konfortabler Führung in Rostock und verpasst den Bundesliga-Aufstieg

Hinterlasse einen Kommentar

(Baskets Jena) – Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Gesichtern erlebte Science City Jena am 6. Spieltag seiner Playoff-Gruppe bei den Rostock Seawolves. Während die Thüringer zur Halbzeitpause bereits bis auf 61:42 enteilt waren, starteten die Norddeutschen im Verlauf der zweiten Hälfte ein Comeback und überflügelten die Saalestädter noch mit 107:104.

Während Jenas Aufstiegstraum aufgrund der gleichzeitigen Leverkusener 80:65-Sieges gegen die Artland Dragons geplatz ist, avancierte Rostocks Routinier Chris Carter (29 Punkte) als Topscorer mit zahlreichen wichtigen Körben in der Schlussphase zum Matchwinner der Hausherren. Die Punkteverteilung für Science City Jena: Hill 20, Nawrocki 18, Haukohl 13, Lodders 11, Nixon 10, Wolf 8, Odiase 8, Tyus 6, Holland 5 – Radojicic /// Viertel-Ablauf: 1. Viertel 19:28 – 2. Viertel 42:61 – 3.Viertel 74:81 – 4. Viertel 107:104

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". Ab 2007 erschien mit "Lichtstadt.Netz" (später "Lichtstadt.News") ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2014 zum Omnichannel-Media-Portal "JEZT" (heute: "JENAhoch2") ausgebaut wurde. Die gemeinsame Radio- und Online-Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s