JENAhoch2 | Omnichannel-Media

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

„Corona-Hotspot Jena am 04.05.2021“: 7-Tage-Inzidenz nun schon bei über 165 / Jetzt gelten in unserer Stadt bald harte Restriktionen

Hinterlasse einen Kommentar

(Stadt Jena) – Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert-Koch-Institut in den letzten 48 Stunden 29 SARS-CoV-2 Infektionen gemeldet, 16 Personen sind genesen. Seit dem 01.05.2021 liegt die 7-Tage-Inzidenz für Jena über dem Wert von 150. Damit werden nach den Regeln des Infektionsschutzgesetzes („Bundesnotbremse“) ab Donnerstag (06.05.2021) Click-and-Meet-Einkäufe in Jena nicht mehr möglich sein. Außerdem: Der heutige Wert ist über 165 gestiegen. Wenn sich dies in den kommenden zwei Tagen wiederholt, würde dies die Schließung der Schulen und Kitas ab kommenden Montag bedeuten.

Zum Infektionsgeschehen: Leider ist ein Ausbruchsgeschehen in einem Seniorenheim zu vermelden. Hier wurden Infektionen durch das Personal eingebracht. Durch gemeinsame Essenpausen wurde das Virus untereinander weitergegeben. Zwei Wohnbereiche der Einrichtung wurden vorsorglich geschlossen und weitere Abstriche organisiert. Die Fälle sind durch Ansteckungen von bereits infizierten Personen entstanden. An zwei Schulen und einer Kita mussten durch Infektionen bei Kindern Quarantänemaßnahmen für einzelne Gruppen angeordnet werden. Dr. Enikoe Bán, Leiterin des Gesundheitsamtes in Jena, sagt:

Die Infektionen im beruflichen Umfeld gehören aktuell zu den größten Treibern. Allein in den letzten Wochen hatten wir 7 firmenübergreifende Geschehen zu bearbeiten. Das Nicht-Einhalten von Abständen oder gemeinsame Pausenzeiten ohne Maske sind Ursachen, die leicht zu vermeiden wären. Hier ist die Verantwortung eines jeden Einzelnen gefragt.Am Wochenende waren 18 Schnelltests positiv, 8 davon wurden bereits per PCR bestätigt, eine Gegenprobe zeigte ein negatives Ergebnis. Weitere Befunde stehen noch aus.

Jenaer Statistik am 04.05.2021

            • Anzahl aktiver Fälle: 498

            • davon in den letzten 24 Stunden: 11

            • stationäre Fälle: 21

            • davon schwere Verläufe: 5

            • Infizierungen der letzten sieben Tage: 186 (Vortag: 182)

            • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 167,1 (gestern: 163,5; vorgestern: 159)

            • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 4.052

            • Verstorbene insgesamt: 67

            • Genesene insgesamt: 3.487

            • davon in den letzten 24 Stunden: 8

            • Personen in Quarantäne: 1.466 (Stand 26.04.2021)

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". Ab 2007 erschien mit "Lichtstadt.Netz" (später "Lichtstadt.News") ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2014 zum Omnichannel-Media-Portal "JEZT" (heute: "JENAhoch2") ausgebaut wurde. Die gemeinsame Radio- und Online-Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s