JENAhoch2 | Omnichannel-Media

Die Infoseite von ZONO Radio Jena.

Corona-Lage am 09.06.2021: Fast wieder Normalität in Jena / 7-Tage-Inzidenzwert fällt auf 10,8

Hinterlasse einen Kommentar

(Stadt Jena) – Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert Koch-Institut in den letzten beiden Tagen eine neue SARS-CoV-2-Infektion für den Sonntag nachgemeldet. Ein für Jena gemeldeter Fall wurde einer anderen Gebietskörperschaft zugeordnet. Deshalb steigt die Zahl der Gesamtfälle nur um eine Infektion. 20 Personen gelten im gleichen Zeitraum als genesen.

Änderungen der Berichterstattung der Coronazahlen am Wochenende

Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzen und der geringen Fallzahlen werden bis auf weiteres am Wochenende keine Zahlen durch die Pressestelle vermeldet. Am Montag folgt dann eine Zusammenfassung der Fälle während des Wochenendes. Die Zahlen werden dann auch im Open Data-Portal der Stadt nachgetragen. Sollten die Fallzahlen wieder ansteigen und eine regelmäßige Einordnung mit Informationen erfordern, wird die Berichterstattung am Wochenende wieder aufgenommen.

Die Inzidenz wird täglich automatisch in der Grafik unter http://jena.de/corona aktualisiert. Detaillierte Informationen zu den Jenaer Corona-Statistiken sind außerdem täglich über das RKI-Dashboard abrufbar.

Jenaer Statistik vom 09.06.2021

            • Anzahl aktiver Fälle: 83
            • davon neu gemeldet: 2

            • stationäre Fälle: 2
            • davon schwere Verläufe: 2

            • Infizierungen der letzten sieben Tage: 12 (Vortag: 19)
            • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 10,8 (gestern: 17,1; vorgestern: 18,9)

            • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 4.328
            • Verstorbene insgesamt: 79

            • Genesene insgesamt: 4.166 
            • davon in den letzten 24 Stunden: 10

            • Personen in Quarantäne: 159 (Stand 09.06.2021)

Autor: RADIO JENA Redaktion JENAhoch2

Die Rundfunkinitaitive "103komma4 FM" startete am 01.01.2000 bei Radio OKJ das lokale Hörfunkprogramm "Radio Jena". Ab 2007 erschien mit "Lichtstadt.Netz" (später "Lichtstadt.News") ein erstes Online-News-Angebot von Radio Jena, das 2014 zum Omnichannel-Media-Portal "JEZT" (heute: "JENAhoch2") ausgebaut wurde. Die gemeinsame Radio- und Online-Redaktion erarbeitet Reportagen, Analysen, Berichte und Infos. "JENAhoch2" wird ehrenamtlich betrieben, ist nicht-kommerziell und erzielt auch keinerlei Einnahmen durch die Veröffentlichung von Reklame.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s